JETZT SPENDEN!
Atemzeit News Magazin 2022 Blick ins Heft

Die Atemzeit News 2022

Danke an alle Privatpersonen und Firmen, die uns mit Spenden unterstützen!

Vieles war Dank Ihrer Unterstützung 2022 möglich: Wir konnten die Kinder in unserem Haus kognitiv wie motorisch fördern, aber auch die Eltern mit viel Rat und Zuspruch begleiten.

In der Zeit von Januar bis Oktober fanden 21 Familien einen Platz in unserer Einrichtung, so viel wie noch nie. Nachdem sie bei uns angekommen waren, konnten wir sehr gut mit den Familien arbeiten und ihnen die notwendige Zeit geben, sich zu erholen um dann in ihrem eigenen Tempo die Weichen für eine Zukunft im „echten“ Zuhause zu stellen. So haben wir 12 Familien sicher nach Hause übergeleitet und stehen mit einigen darüber hinaus im Austausch. Aber auch das Palliativteam war häufig Gast in unserem Haus: 7 Familien haben wir palliativ begleitet. Eine sehr herausfordernde Situation mit vielen Höhen und Tiefen. Auf diesem Weg haben wir 3 Kinder bei ihrer Sternenreise begleitet.

Für die intensive Arbeit mit den Eltern in emotionalen, lebensverändernden Situationen benötigen wir viel Zeit. Durch die zahlreichen Familien sind es im Monat durchschnittlich 50 bis 60 Stunden, die benötigt werden – alleine für die Beratung, Gespräche und Begleitung. Genau deshalb ist Ihre Unterstützung so wichtig, denn ohne Spenden könnten wir diesen hohen Zeitaufwand nicht leisten.

In unserem aktuellen “Atemzeit News Vereins-Magazin 2022” geben wir genauere Einblicke in das Haus, stellen einige der Familien vor und geben einen Überblick über Sachleistungen, Förderungen durch Stiftungen und weitere Errungenschaften … Werfen Sie hier einen Blick ins Heft!

?>